Joaquín Cabrera, Rechtsanwalt

 
Joaquín Cabrera

Seit mehr als zwanzig Jahren berät Joaquín seine Mandanten, Unternehmen und Privatmandanten, in Gerichtsverfahren, wobei er sich in seiner Tätigkeit vor allem auf den Bereich des Versicherungsrechts im Zivil-, Sozial- und Strafverfahren konzentriert hat. Joaquin hat sich vor allem auf Verfahren im Bereich der Haftpflicht in Bau, Industrie und für Arbeitgeber spezialisiert.

Gleichzeitig berät er Mandanten in wirtschaftsrechtlichen Verfahren, so in Themen wie der Auflösung von Vertriebs- und Handelsvertreterverträgen, Geschäfts- und Vorstandshaftung, Fragen im Zusammenhang mit gewerblichem Rechtsschutz und unlauterem Wettbewerb, wobei einige der von ihm geführten Verfahren von nicht unerheblicher Komplexität und Umfang sind.

Joaquín berät auch in Fragen des Immobilienrechts und dessen prozessualer Seite, insbesondere verfügt er über langjährige und umfangreiche Erfahrungen in Mietrechtsstreitigkeiten, Fragen des horizontalen Eigentums, sowie in der Beratung verschiedener Immobilienverwaltungsfirmen.

Joaquin berät Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Versicherungen, Bau und Immobilien, internationaler Tourismus, Lebensmittel, Vertrieb, Transport, neue Technologien und gemeinnützige Vereinigungen.

Mehr über Joaquín

Mitgliedschaften

Barcelona Bar Association (ICAB)

Beratungsfelder

Ausbildung

  • Universitat Internacional de Catalunya (UIC), Barcelona (J.D. 1993)
  • Master in Wirtschaft und Internationalem Handel (LL.M., 1995)

Zulassungen

  • Spanien

Sprachen

  • Spanisch (Fließend)
  • Katalanisch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)