Jesse Mondry, ANWALT

 
Jesse Mondry

Jesse leitet unser Team in Portland im Bereich Unternehmensrecht. Jesse hat umfangreiche Erfahrung in der Führung von Zivilprozessen und er hat Mandanten in einer Vielzahl von Branchen vertreten, darunter Bauwesen, Einzelhandel, Produktion, Immobilien und Bankwesen. Sein analytischer Verstand, seine hervorragende schriftliche Ausdrucksfähigkeit und seine stete Präsenz ermöglichen es ihm, einzigartige Lösungen für komplizierte Fragen zu finden.

Bei allen Rechtsstreitigkeiten hat Jesse zum Ziel, die beste und kostengünstigste Lösung für seine Mandanten zu finden. Er besitzt die natürliche Fähigkeit, die Interessen seiner Mandanten vor Richtern, Geschworenen, Mediatoren und Schiedsrichtern zu vermitteln, aber er nimmt sich auch die Zeit, um in jeder Angelegenheit das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Jesse schloss sein Studium an der University of Minnesota Law School im Jahr 2008 mit magna cum laude ab und absolvierte ein wettbewerbsintensives Referendariat bei Honorable Myron H. Bright vom Eight Circuit Court of Appeals. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Honorable Thomas J. Kalitowski in the Minnesota Court of Appeals tätig. Bevor er zu Harris Bricken kam, arbeitete er sieben Jahre bei Maslon, einer der größten Anwaltskanzleien in Minnesota.

In seiner Freizeit segelt Jesse gerne und verbringt Zeit mit seiner Familie.

Mehr über Jesse

Medienauftritte

Federal appeals court to DEA: Reconsider marijuana’s Schedule 1 status,” Marijuana Business Daily, June 3, 2019.

Oregon hemp production laws may offer lessons for farmers,” Hemp Industry Daily, May 29, 2019.

Auszeichnungen/Würdigungen

Medaille für hervorragende Leistungen in mündlicher Argumentation, American College of Trial Lawyers

Bester Respondent’s Brief, National Moot Court Competition

Juristische Fakultät, Legal Writing Honors und Best Brief

Ausbildung

  • Universität von Minnesota Law School (J.D., 2008)
  • Universität North Dakota (B.A. in Philosophy, 1999)