Ethan Minkin, RECHTSANWALT

Ethan Minkin

Ethan Minkin ist ein erfahrener Anwalt und hat Kunden in einer Vielzahl von Angelegenheiten beraten. Sein Fachwissen umfasst komplexe Transaktionen, regulatorische Angelegenheiten im Gesundheitswesen, Unternehmensinsolvenzen und komplexe Rechtsstreitigkeiten. Ethan hat Hunderte von Fällen abgewickelt, von Fusionen und Übernahmen bis hin zu Finanzgeschäften und Verbriefungen. Außerdem hat er in seiner Laufbahn Hunderte von Prozessen geführt und war an vielen hochkarätigen Fällen beteiligt. Ethan hat auch Kunden in Cannabisangelegenheiten beraten, einschließlich Akquisitionen, Rechtsstreitigkeiten und Beratung in regulatorischen Fragen. Derzeit unterstützt er Kunden bei regulatorischen Fragen zu Cannabis.

 

Im Laufe seiner Karriere gründete Ethan die Phoenix-Konkursabteilung für eine AmLaw 100-Kanzlei. Er hat Klienten in Konkursverfahren in den gesamten Vereinigten Staaten vertreten und wurde pro hac vice in vielen Gerichtsbarkeiten zugelassen, darunter der Southern District of New York, der Central District of Florida, die Central und Southern Districts of California, der District of Nevada und mehrere andere Gerichtsbarkeiten. Ethan hat einige der weltweit größten Banken, Finanzinstitute und spezielle Dienstleister in verschiedenen Konkurs-, Insolvenz- und anderen zivilrechtlichen Angelegenheiten vertreten, ebenso wie viele regionale und lokale Banken.

Bevor er 2018 in die private Anwaltspraxis zurückkehrte, war Ethan CEO und de facto Chefjustiziar eines Biotech-Unternehmens in Phoenix. Vor seiner Tätigkeit als CEO verfügt Ethan über umfangreiche Erfahrungen als Rechtsanwalt in der Privatwirtschaft und als Unternehmensanwalt.

 

Neben der Arbeit für das in Phoenix ansässige Biotech-Unternehmen war Ethan auch bei einem der weltweit größten Finanzinstitute und einer nationalen Medicaid HMO, die von Aetna aufgekauft wurde, tätig. Ethan begann seine Karriere in der größten Anwaltskanzlei in Phoenix und wurde anschließend Partner in zwei großen nationalen Anwaltskanzleien (AmLaw 100 und 200 Firmen).

 

Ethan erwarb seinen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften an der Washington University in St. Louis. Anschließend erwarb er einen Master in Public Health mit Schwerpunkt Gesundheitspolitik an der University of North Carolina in Chapel Hill. Ethan besuchte die University of Baltimore School of Law, die er mit „cum laude“ abschloss.

 

Im Laufe seiner Karriere wurde Ethan für seine Arbeit anerkannt, u. a. wurde er zum Southwest Super Lawyer ernannt. Außerdem hat er sich ehrenamtlich für Special Olympics of Arizona und das Southwest Autism Research Center engagiert.

In seiner Freizeit versucht Ethan, Ski zu fahren, hält sich aber hauptsächlich an die kleinen Pisten. Außerdem verbringt er gerne Zeit mit seiner Frau, seinen Kindern, Freunden und zwei wunderbaren Hunden.

Mehr über Ethan