Transportfahrzeuge und der IMDG-Code

US-Verlader von Elektro- und Hybridfahrzeugen, die ihre IMDG-Verpflichtungen nicht verstehen und einhalten, riskieren schwerwiegende Konsequenzen. US-Versender/Exporteure von neuen und gebrauchten Elektro- und Hybridfahrzeugen sehen sich bei der Verschiffung an Bord von Hochseeschiffen mit komplexen Compliance-Problemen konfrontiert, zu denen nicht zuletzt der International Maritime Dangerous Goods Code ("IMDG-Code") gehört. Manchmal sind die Transportunternehmen

Eilmeldung

Eilmeldung | Feststellungsbescheid erwirkt

Eilmeldung | Die Harris Bricken-Anwälte Robert Kossick und Frederic Rocafort haben im Namen eines Mandanten der Kanzlei erfolgreich eine Feststellungserklärung für das Florida Department of Business and Professional Regulation (DBPR) erwirkt, mit der eine gesetzliche Unklarheit in Bezug auf die Lizenzierungsanforderungen für Tabakwaren geklärt werden konnte. Als Ergebnis hat unser Mandant nun die Rechtssicherheit, dass sein geplantes

28. Februar 2023 Webinar: Geschäfte machen in Afrika südlich der Sahara

Harris Bricken-Anwalt Ngosong Fonkem wird in einem Webinar mit dem Titel "Doing Business in Sub-Saharan Africa: An Overview of Legal Considerations" in einem kommenden Webinar am 28. Februar 2023, das vom International Trade Club of Chicago (ITCC) veranstaltet wird. "Die russische Invasion in der Ukraine und die daraus resultierenden Unterbrechungen der internationalen Lieferketten, der Energielieferungen und der Unternehmen haben dazu geführt, dass

Bevorstehendes CLE-Webinar über die Verwaltung von Marken im internationalen Handel

Die Harris Bricken-Anwälte Robert M. Kossick und Fred Rocafort werden am 15. März 2023 in einem von Strafford veranstalteten CLE-Webinar das Thema "Managing Trademarks in International Trade" vorstellen. "Dieses CLE-Webinar wird die Berater von international tätigen Unternehmen über die Rechte des geistigen Eigentums im internationalen Handel und die Herausforderungen bei Rechtsverletzungen informieren. Das Panel wird die administrativen

US FDA Lebensmittelzulassung

Die FDA der Vereinigten Staaten öffnet das Verfahren zur Erneuerung der Registrierung von Lebensmittelbetrieben

Die US-amerikanische FDA verlangt von allen nicht befreiten in- und ausländischen Lebensmittelbetrieben, dass sie ihre Registrierungen zwischen dem 1. Oktober 2022 und dem 31. Dezember 2022 erneuern. Die FDA der Vereinigten Staaten hat im Einklang mit dem Mandat des Bioterrorismus-Gesetzes (Bioterrorism Act), Maßnahmen zur Verhinderung von Terroranschlägen und/oder Notfällen mit Auswirkungen auf die Lebensmittelversorgung der Vereinigten Staaten zu ergreifen, Vorschriften erlassen, die Folgendes vorschreiben

Der US-Zoll möchte, dass Sie die Vorschriften bestmöglich einhalten und "angemessene Sorgfalt" walten lassen.

ACE-Nichtteilnahme ist für die US-Zollbehörden "ein rotes Tuch"

Die aktuelle Zoll- und Handelslandschaft ist im Hinblick auf Überlegungen zur nationalen Sicherheit, zur wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit, zum unlauteren/illegalen Handel, zur Dynamik der Lieferkette, zu den Menschenrechten, zum Klimawandel und zum Verbraucherschutz komplexer und risikobehafteter denn je. Diese Charakterisierung zeigt sich in den Bestimmungen und/oder Anforderungen der kürzlich eingeführten Gesetzesinitiativen (TFTEA, EAPA, UFLPA usw.), regionalen Abkommen

Weiterhin Druck auf Russland ausüben

Russland: Die Schrauben anziehen, eine Drehung des Schraubenziehers nach der anderen

Während der Krieg in der Ukraine in seinen sechsten Monat geht, suchen die USA und ihre Verbündeten weiterhin nach Möglichkeiten, Russlands Ambitionen mit wirtschaftlichen Mitteln zu untergraben. Während sich diese Dynamik vor allem im Bereich der Exporte abspielt, erweist sich auch die Importpolitik als Druckpunkt. Ein Paradebeispiel dafür ist die Biden

Eingemachte Champignons aus Spanien

Neue Anti-Dumping-Petition: Eingemachte Pilze aus Spanien, Frankreich, Polen und den Niederlanden

Am 31. März 2022 stellte ein inländischer Hersteller in den USA einen neuen Antidumpingantrag, mit dem er die Einführung zusätzlicher Zölle auf Einfuhren von Pilzkonserven aus Spanien, Frankreich, Polen und den Niederlanden beantragte. Das U.S. Department of Commerce (DOC") wird eine Untersuchung durchführen, um festzustellen, ob die genannten Importe in den USA verkauft werden.

Schaltfläche "Exportieren

Einhaltung von Ausfuhrbestimmungen und wann benötigen Sie KEINE Ausfuhrgenehmigung?

Obwohl der Export von Produkten, Dienstleistungen und Technologien aus den Vereinigten Staaten relativ einfach ist, insbesondere im Vergleich zu vielen anderen Ländern, werden unsere Anwälte für internationalen Handel von unseren Mandanten immer wieder mit Fragen zum Export konfrontiert. In diesem Beitrag versuche ich, die wichtigste Frage im Zusammenhang mit dem Export aus den Vereinigten Staaten zu beantworten: Was sind die Grundlagen, um sicherzustellen

Frachtcontainer für den internationalen Handel

Russlands Invasion in der Ukraine und die künftige Gestaltung des internationalen Handels

Der unprovozierte und ungerechtfertigte Einmarsch Russlands in die Ukraine, ein souveränes und demokratisches Land, hat den langen Frieden in Europa erschüttert, die Friedensdividende, die mit dem vermeintlichen Ende des Kalten Krieges einherging, zunichte gemacht und eine breite Verurteilung ausgelöst. Die ukrainischen Städte, Militärbasen, Infrastrukturen, Bürger und Flüchtlinge werden mitunter unter Beschuss genommen, wie es scheint.