Hands Shaking Icon

ZUVERLÄSSIGE RECHTSANWÄLTE IN EINEM RECHTLICHEN UMFELD, DAS SICH RASCH ÄNDERT

Der kürzeste Weg zwischen Ihrem Cannabis-Geschäft und Ihrem Erfolg? Bei uns.

Der rasche Zustrom von Investorenkapital in die Cannabis-Marihuana- und Hanfindustrie ging einher mit einer erheblichen Zunahme von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit bundes- und einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen. Diese Gesetze dienen dem Anlegerschutz und legen den Emittenten von Wertpapieren umfassende Offenlegungspflichten auf. In den vergangenen Jahren haben das schnelle Wachstum der Branche und die anhaltenden regulatorischen Unsicherheiten in Verbindung mit administrativen Fehlentscheidungen der Wertpapieremittenten zu einer starken Zunahme von Rechtsstreitigkeiten geführt, von denen ein Großteil offenbar vermeidbar gewesen wäre.

Seit 2010 unterstützen wir Unternehmen dabei, sich in der sich rasch entwickelnden Cannabisregulierung und -politik zurechtzufinden. Wir helfen Cannabisunternehmen bei ihren rechtlichen Angelegenheiten in Bezug auf Unternehmensgründung und -strukturierung, Transaktionsvereinbarungen, geistiges Eigentum, Unternehmensführung, Besteuerung, Lizenzierung sowie Erwerb und Verpachtung von Eigentum. Unsere Anwälte im Bereich Wertpapierrecht arbeiten eng mit unserem Corporate-Team zusammen, so dass wir Cannabis-Wertpapiere sowohl aus der Sicht der Emittenten als auch der Investoren verstehen. Dabei haben wir immer wieder festgestellt, dass eine sorgfältige Planung und eine umfassende Offenlegung zu erheblichen Einsparungen für unsere Kunden sowie zur Vermeidung von regulatorischen Problemen im Zusammenhang mit finanzieller Führung, internen Kontrollen und anderen Fragen führen können.

Unser Litigation-Team hat sowohl auf Bundes- als auch auf Bundesstaatenebene zahlreiche komplexen, umfangreiche Wertpapierfälle beigelegt und verteidigt, in denen es um Ansprüche ging, die von Betrug bis zur Verletzung von Offenlegungspflichten, Verletzung der Treuepflicht und Insidervergehen reichen. Unser Ansatzpunkt besteht allerdings darin, rechtliche Strategien zu entwickeln, die nicht nur das Risiko künftiger Rechtsstreitigkeiten mindern, sondern unseren Mandanten auch dabei helfen, einen langlebigen Rechtsrahmen zu schaffen, den sie für langfristiges Wachstum und Erfolg benötigen.

    I agree that an attorney-client relationship will not be formed until I enter into a written fee agreement with Harris Bricken. I also agree this submission does not constitute a request for legal advice, nor will information received in response to my submission constitute legal advice.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.