INTERNATIONALES CANNABIS-GESETZ

Hands Shaking Icon

TRITTSICHERER ANWALT IN RASCH WECHSELNDEM TERRAIN

Der kürzeste Weg zwischen Ihrem Cannabis-Geschäft und Ihrem Erfolg? Wir.

AM SCHEIDEWEG VON CANNABIS UND INTERNATIONALEM GESCHÄFT.

Harris Bricken kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, in der er internationale Cannabisunternehmen mit der rechtlichen Planung, Unterstützung bei der Regulierung, Unternehmensführung und Strategien zur Einhaltung der Vorschriften versorgt hat, die sie benötigen.

Harris Bricken berät Unternehmen und Aufsichtsbehörden bei vielen Arten von grenzüberschreitenden Cannabis-Transaktionen. Seit 2015 vertreten wir Käufer und Verkäufer bei internationalen Fusionen und Übernahmen, einschließlich ausländischer Staatsangehöriger und Investoren. Die Bandbreite der internationalen Arbeit, die von unseren US-amerikanischen, europäischen und chinesischen Anwälten und unserem Team für internationalen Handel bearbeitet wird, hat sich seither rasch erweitert.

Heute ist der Wettlauf um Marktanteile beim Import und Export von Hanf und medizinischem Marihuana in der ganzen Welt eröffnet. Unsere Anwälte sind bekannt dafür, komplexe grenzüberschreitende Transaktionen zu prüfen, zu strukturieren und abzuschließen. Viele von uns sind führende Redner, Denker, Fürsprecher und Macher in diesem hochdynamischen Raum.

 Unsere internationalen juristischen Dienstleistungen im Bereich Cannabis umfassen:

DIE INTERNATIONALEN CANNABISRECHTSEXPERTEN, DIE RECHTZEITIG RESSOURCEN FÜR DIE DYNAMISCHE CANNABISINDUSTRIE BEREITSTELLEN

Über die Beratung einzelner Unternehmen hinaus engagieren sich unsere internationalen Cannabisanwälte dafür, die Glaubwürdigkeit der gesamten Branche zu stärken, zu verteidigen und aufzubauen. Unsere internationalen Cannabis-Wirtschaftsanwälte sind mehr als juristische Strategen – wir sind vorausschauende Pädagogen, Gesetzesentwickler, politische Fürsprecher und Redner in internationalen Cannabis-Angelegenheiten.

Unsere internationalen Cannabisanwälte schreiben auch regelmäßig Artikel für juristische Fachzeitschriften und posten häufig in unserem preisgekrönten und viel beachteten China Law Blog und Canna Law Blog. Wir sprechen mit Wirtschaftsgruppen, akademischen Institutionen und Regierungsbehörden über eine Vielzahl von internationalen Cannabis-Rechtsfragen, und unsere internationalen Cannabis-Anwälte werden häufig von globalen und lokalen Medien zitiert. Nachdem wir die positiven wirtschaftlichen Entwicklungen der Cannabisrevolution ermöglicht haben, fördern wir die globale Entwicklung zukunftsweisender rechtlicher Rahmenbedingungen für Cannabis.

Unser mandantenorientierter Ansatz wird dadurch verstärkt, dass unsere internationalen Cannabisanwälte nahtlos mit Harris Brickens komplementären Praxisbereichen zusammenarbeiten. Jeden Tag erweitern wir unser breites Spektrum an juristischen Stärken und unser internationales Netzwerk von branchenführenden Fachleuten, um unseren internationalen Cannabiskunden die umfassendste, effektivste und zeitnahste Unterstützung zu bieten.

Lassen Sie uns reden. In Ihrer Sprache.

    I agree that an attorney-client relationship will not be formed until I enter into a written fee agreement with Harris Bricken. I also agree this submission does not constitute a request for legal advice, nor will information received in response to my submission constitute legal advice.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.