Anwältin

Nadja Vietz, Anwältin

 
Nadja Vietz

Durch ihre Zulassung in Deutschland, Spanien und den Vereinigten Staaten ist Nadja in der Lage, unseren Mandanten in deren grenzüberschreitenden Transaktionen und Rechtsstreitigkeiten behilflich zu sein. Seit mehr als einem Jahrzehnt widmet sich Nadja der Beratung ausländischer Mandanten in deren rechtlichen Angelegenheiten in den Vereinigten Staaten und amerikanischer Mandanten in deren rechtlichen Angelegenheiten im Ausland. Nadja arbeitet auf Deutsch, Spanisch und Englisch und verfügt über Lebens- und Arbeitserfahrung als Rechtsanwältin sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Europa. Sie wendet ihr breites Wissen im internationalen Recht an, um unseren Mandanten in der Durchsetzung ihrer internationalen Geschäftsziele zu helfen.

Bevor sie im Jahr 2004 bei Harris Bricken anfing, war Nadja als Anwältin in Spanien tätig, wo sie vor allem deutschen, französischen und US-Unternehmen half, sich im spanischen Rechtskreis zurechtzufinden. Sie war Generalsekretärin der International Practice Section der Washingtoner Anwaltskammer sowie Präsidentin der Wirtschaftsjunioren in Barcelona. Nachdem sie einige Jahre lang zwischen Seattle und Barcelona und häufigen Aufenthalten in Deutschland gependelt ist und mit der Anwaltskanzlei Auren Advocats in Barcelona kollaboriert hat, ist sie kürzlich in vollem Umfang zu Harris Bricken zurück gekehrt, um unsere europäische Repräsentanz in Barcelona zu eröffnen.

Nadja hat Aufsätze zum Thema “How to Make Sure Your U.S. Judgment Can Be Enforced Abroad” (Vollstreckung von US-Urteilen im Ausland), „Gerichtsstand USA – Risiken  und Strategien für deutsche Unternehmen“ und “Die neue BlitzGmbH in Spanien” veröffentlicht und hält regelmäßig Vorträge vor Anwaltsvereinigungen zu Themen der internationalen Streitbeilegung. Ihre internationale Expertise hat ihr ein exzellentes Rating auf Avvo.com als “Superb”-Anwältin gebracht.

Nadja ist in Herzberg in Brandenburg geboren und aufgewachsen.

Mehr über Nadja

Veröffentlichungen

„How to Make Sure Your U.S. Judgment Can Be Enforced Abroad,“ (Wie gehen Sie sicher, dass Ihr US-Urteil im Ausland vollstreckbar ist) Global Gavel News, August 2008.

BGB – Familien- und Erbrecht, Übersetzung auf Spanisch, Marcial Pons, Ediciones jur. y sociales (Spanien) 2008.

„Einführung in das neue Gesellschaftsrecht der Volksrepublik China“, GmbHRundschau, March 2006.

„Die neue BlitzGmbH in Spanien,“ GmbHRundschau, January 2003.

„Vertragshändler oder Handelsvertreter deutscher Unternehmen in Spanien – Überblick über rechtliche Besonderheiten und praktische Einzelfragen,“ MessTec Automation, June 2003.

Vorträge

„Gerichtsstandort USA: Risiken und Strategien für deutsche Unternehmen,“ Advoselect, Prag, 2008.

„Going Global: Strategy and Risks from a Legal Standpoint,“ Annual Entrepreneurial Women’s International Trade Show, 2008.

„Vertriebsmöglichkeiten in Spanien,“ Spanische Handelskammer, Halle, Deutschalnd, 2003.

Mitgliedschaften

Washington State Bar Association

Deutsch Amerikanische Anwaltsvereinigung

VDA German Lawyers‘ Association

American Immigration Lawyers Association

Deutsch Spanische Anwaltsvereinigung

Wirtschaftsjunioren Barcelona (Wijus) – Präsidentin in 2003

DASV German Lawyers and Accountants Association for Medium-Sized Businesses

Ausbildung

  • Universität Alma Mater Lipsiensis, Leipzig (Deutschland) (1. Juristische Staatsprüfung 1996)
  • Faculté des Affaires Internationales, Le Havre (Frankreich) (Diplome d'Études Universitaire Générales, 1997)
  • Referendariat in Saarbrücken (Deutschland) und Madrid (Spanien) (1997 – 1999, 2. Juristische Staatsprüfung 1999)
  • Eignungsprüfung für EU-Anwälte vor dem spanischen Justizministerium (2000)
  • Bar Exam Bundesstaat Washington, Sommer 2004

Zulassungen

  • Deutschland (Frankfurt)
  • Spanien
  • Washington

Sprachen

  • Deutsch (Fließend)
  • Spanisch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Konversationsniveu)
  • Katalan (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)